SandRiversSelous10
NOMAD SAND RIVERS SELOUS LODGE
Rufiji Fluss

PANORAMA BLICK AUF DEN RUFIJI

Die Sand Rivers Selous Lodge ist Teil der Ebbe und Flut des Rufiji, da eine Seite völlig zum Fluss hin offen ist. Der Blick über sein braunes, wirbelndes Wasser erinnert an Abenteuerfilme aus einer anderen Zeit. Tatsächlich haben wir hier in den frühen Tagen Pionierarbeit für legendäre Fußsafaris geleistet, und das Leben in und um die Lodge herum ist immer noch so aufregend wie eh und je.

Private Tauchbecken

En-suite Badezimmer

Direkt am Flussufer

WUNDERSCHÖNE LANDSCHAFT​

Einer der heiligen Grale unserer Safari ist das Sehen und nicht das Gesehen werden. Die Herausforderung, dies zu Fuß zu tun, besteht darin, sich zu verstecken und in eine gute Position zu begeben: Von der Vegetation gesäumte Flüsse und Überschwemmungsgebiete sind die perfekte Deckung. Irgendwann tauchen wir auf eine Lichtung, in eine geheime Welt. Dort wird es immer etwas Überraschendes geben.​

BOOT-SAFARI​

Wir fahren mit dem Boot flussaufwärts, den Flusspferden ausweichend; auf dem Rückweg lassen wir uns einfach von der Strömung zurück zur Lodge treiben, während Afrika vorbeizieht. In abgelegenen Überschwemmungsgebieten sehen wir Elefantenherden und leuchtende Schwärme von großen weißen Pelikanen. Zurück an den Flussufern ist ein Platz zum Tigerfischen im seichten Wasser eine tolle Option.​

HOTSPOTS

Game drive safari in Serengeti national park,Tanzania

SERENGETI NATIONALPARK

Ein allgegenwärtiges Erlebnis in Tansanias größtem Nationalpark ist der Kampf um Leben und Tod zwischen Raub- und Beutetier. Auf den großen Ebenen regieren die majestätischen Löwen, während die anmutigen Leoparden durch die vom Staub orange gefärbten Akazienbaumlandschaften am Seronera-Fluss pirschen und Geparde ihre Beute im südöstlichen Teil des Serengeti Nationalparks jagen.

Landscape of Ngorongoro crater - Herd of wild animals grazing on grassland - herd of zebra and wildebeests (also known as gnus) at sunset  - Ngorongoro Conservation Area, Tanzania, Africa

NGORONGORO

Das Ngorongoro-Schutzgebiet liegt im Norden von Tansania. Ngorongoro liegt nahe dem Lake Manyara Nationalpark. Hier gibt es den gewaltigen vulkanischen Ngorongoro-Krater und Großwild (Elefanten, Löwen, Leoparden, Büffel und Nashörner) zu sehen. Riesige Gnu- und Zebraherden ziehen während ihrer jährlichen Wanderung über die Steppen.

Herd of large African elephants walking in front of Mount Kilimanjaro in Amboseli, Kenya Africa

KILIMANJARO

Der im Nationalpark gelegene Kilimanjaro, bestehend aus den drei erloschenen Vulkanen Kibo, Mavenzi und Schira, ist das höchste Bergmassiv des afrikanischen Kontinents und auch der Inbegriff für die Schönheit Ostafrikas. Außerdem ist er mit seinen 5.895 m auch der höchste freistehende Berg der Erde. Der Name Kilimanjaro bedeutet soviel wie “Weißer Berg“.

WEITERE CAMPS IN TANSANIA

NOMAD KIGELIA RUAHA CAMP

Von hier aus kann die Begegnung mit den großen Säugetieren Afrikas aufregender kaum sein.

NOMAD ENTAMANU NGORONGORO CAMP

Panoramablicke, die sich auf der einen Seite in den Krater und zurück in die Serengeti-Ebenen erstrecken

TRAVELERS & KiNGS GmbH & Co. KG • Averhoffstraße 14 • 22085 Hamburg
info@elbtravel.de • Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Consent Management mit Real Cookie Banner